• Witte Mediation Schreibtisch

Wer ist Ann-Kathrin Witte?
„Das sollten Sie über mich wissen.“

Empathisch, direkt und stark in der Kommunikation

Sei es bei der Lösung von Konflikten, der Vermittlung von Wissen oder dem Aufzeigen von neuen Wegen – ich unterstütze Sie mit meinem interdisziplinärem Wissen, einem reichen Erfahrungsschatz und Empathie bei Ihrem Anliegen.

Portrait, Ann-Kathrin Witte, Mediatorin

Was mich auszeichnet

Ich bin geprägt von zwei traditionellen geisteswissenschaftlichen Denkschulen: Mathematik mit Sprache (Recht) sowie Heilung durch Sprache (Psychologie). Erkenntnisse aus beiden Schulen verbinde ich in meiner Tätigkeit als Mediatorin, Coach und Lehrbeauftragte. Ausgehend von meiner humanistischen Haltung stehen dabei immer der Mensch oder die Organisation im Mittelpunkt – insbesondere in komplexen und emotional schwierigen Situationen, die einer Begleitung bedürfen.

Was Sie erwarten können

Als Assessorin habe ich einen analytischen Blick auf Ihre Sachverhalte, strukturiere verschiedene Ebenen und trenne gemeinsam mit Ihnen Wesentliches vom Unwesentlichen. Mein Erfahrungsschatz als Mediatorin ermöglicht es mir, Sie allparteilich und neutral durch das Wildwasser schwieriger Konfliktsituationen zu führen. Als Psychologin (Bachelor of Science) bringe ich zusätzlich relevante Aspekte mit in die gemeinsame Zusammenarbeit. So ist eine umfassende 360 Grad Betrachtung Ihrer individuellen Anliegen mit mir gemeinsam möglich.

Lebenslauf (Stichpunktartig)

  • Geboren 1967 in Bremen, zwei erwachsene Kinder.
  • Studium der Rechtswissenschaften in Trier und Referendariat in Schleswig-Holstein.
  • Studium der Psychologie in Hamburg, Bachelor of Science, Medical School Hamburg (MSH)
  • Tätigkeit in diversen Unternehmen, z. B. Treuhand, Hamburger Feuerkasse, Handelskammer Hamburg, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
  • Fortbildung zur Mediatorin in Berlin am Institut für Supervision, Organisationsentwicklung und Familientherapie (Triangel) 2011
  • seit 2011 in selbstständiger Praxis als Mediatorin tätig

Mitgliedschaften

Für Bildungsträger

Als freie Lehrbeauftragte sorge ich mit Genauigkeit, Aktualität und einem breitem Spektrum an akademischen Wissen sowie sprachlicher Kompetenz für einen Mehrwert bei Ihren Mitarbeitern, Studierenden oder Kunden.

Aktuelle Fortbildungen (Auszüge):

  • 10/20: Schulz von Thun Institut, „Virtuell erfolgreich kommunizieren“
  • 10/19: Systemische Strukturaufstellung mit Prof. Dr. Heiko Kleve, STEP Coaching, Supervision, Organisationsberatung, Konfliktmanagement
  • 01/19 : Ergebnissfokussierte Mediation, Bundesverband Mediation, Hamburg
  • 09/17: 7. Symposium „Empirische Forschung in der forensischen Psychatrie“, Psychologie und Psychotherapie (EFPPP 2017) am UKE